Kerstin Westphal: Mehr Rechte beim Onlinekauf - Verbraucherschutz gestärkt

06. Februar 2018

Wer in Europa unterwegs ist, kann vor Ort überall einkaufen – nur nicht online. Online-Shopper in bestimmten Ländern werden oft ausgeschlossen oder auf national gültige Angebote eines Verkäufers umgeleitet. „Dieses Geoblocking genannte Vorgehen, dass Onlinekäufer und -käuferinnen aufgrund ihrer Staatsangehörigkeit, ihres Wohnsitzes oder ihrer Niederlassung diskriminiert, wird nun endlich abgeschafft“, freut sich die fränkische EU-Abgeordnete und Verbraucherschutzexpertin Kerstin Westphal (SPD).

„Verbraucherinnen und Verbraucher haben endlich Klarheit. Besonders die großen Onlineshops profitieren derzeit von diesen diskriminierenden Praktiken, während Kunden in einigen EU-Staaten nur begrenzt oder gar nicht Zugang zu Waren und Dienstleistungen bekommen.“ Das Europäische Parlament stimmte am Dienstag, 6. Februar, mit großer Mehrheit für die neue Verordnung.

Damit ist der Weg frei, Onlinekäufe ohne diese Einschränkungen im europäischen Ausland zu tätigen, aber auch Dienstleistungen können nun online gebucht werden, egal aus welchem EU-Mitgliedsland.

Gleiche Preise in Onlineshop

Ein Beispiel: Der Anbieter der Kaffeemaschine sperrt den Zugriff auf Webseiten, wenn Kunden sie aus einem anderen EU-Mitgliedstaat bestellen. Oder: Der gleiche Mietwagen hat für denselben Verbraucher einen anderen Preis, weil er aus Frankreich statt aus Rumänien bucht. Webseiten verweigern eine grenzüberschreitende Lieferung oder geben je nach Staat verschiedene Preise an. Diese lästigen Praktiken sind ab Weihnachten 2018 vorbei, denn dann gelten die neuen EU-Vorschriften, betont Westphal.

Auch Bedenken der Online-Händler wurden in der neuen Verordnung berücksichtigt. Sie ist kein generelles Verbot von regional begrenzten Angeboten in Onlineshops. Nach wie vor kommt es darauf an, ob der Unternehmer seinen Service auf bestimmte VerbraucherInnen, beispielsweise durch gezielte Werbung, ausrichtet oder nicht.

Hier gehts zur neuen Verordnung.

Teilen