Praktikum im Europaparlament in Brüssel?

24. Juli 2018

Die fränkische EU-Parlamentarierin Kerstin Westphal (SPD) bietet in der Zeit von Oktober bis November 2018 Studierenden die Möglichkeit für ein Praktikum im Europaparlament in Brüssel. Als PraktikantIn unterstützen Sie das Büro bei folgenden Aufgaben:

Recherche politischer Inhalte, in erster Linie mit Bezug auf die Arbeit in den Ausschüssen Binnenmarkt und Verbraucherschutz (IMCO) und Regionale Entwicklung (REGI), Beantwortung von Bürgeranfragen, Büroorganisation, Erstellung von Artikeln, Pressemitteilungen und Stellungnahmen, inhaltliche Aufbereitung von Veranstaltungen und Terminen.

Voraussetzungen für ein Praktikum sind:

  • Sie sind aus Franken (Unter- /Mittel- /Oberfranken)
  • Sie haben Interesse an der Europäischen Union, ihrer Funktionsweise und an der Arbeitsweise von Abgeordneten im EU-Parlament, sie befinden sich in einem Hochschulstudium (mind. fortgeschritten im Bachelor), im Idealfall der Politik-, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften (wir sind aber auch offen für andere Studiengänge)
  • Sie besitzen fundierte Deutschkenntnisse, gute bis sehr gute Englisch- und/oder Französischkenntnisse sind von Vorteil
  • Sie haben fundierte PC-Kenntnisse (Office-Standardanwendungen), Kenntnisse in Social Media-Anwendungen (Facebook, Twitter etc.)
  • Sie sind TeamspierIn, zeigen Engagement und sind belastbar, sie stehen den Werten und politischen Überzeugungen der SPD nahe.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail (PDF) mit

  • tabellarischem Lebenslauf
  • einem kurzem Anschreiben
  • Zeugnisse anderer Praktika oder Empfehlungsschreiben etc.

PraktikantInnen erhalten während der Zeit der Anstellung eine angemessene Vergütung. Die Dauer des Praktikums lässt sich nach Absprache auf sechs Wochen verkürzen. Bewerbungsunterlagen bitte per Mail mit dem Betreff „PraktikumBRX“ an kerstin.westphal@europarl.europa.eu

Download Poster fürs Schwarze Brett

Teilen