Presse

Pressemitteilungen

Datum Thema
09.10.2018 Kerstin Westphal: Friedensnobelpreis für den Einsatz gegen Gewalt an Frauen | mehr
04.10.2018 Kerstin Westphal: EU-Gelder werden sinnvoll und richtig eingesetzt | mehr
01.10.2018 Kerstin Westphal: Menschenrechte verteidigen | mehr
18.09.2018 Kerstin Westphal: Kritik am ANKER-Zentrum Schweinfurt | mehr
17.09.2018 Praktikum bei der Friedrich-Ebert-Stiftung in Brüssel | mehr
13.09.2018 Kerstin Westphal: Es darf keine BürgerInnen zweiter Klasse geben! | mehr
05.09.2018 Kerstin Westphal: Kampf gegen gefährliche Produkte geht weiter | mehr
26.07.2018 Kerstin Westphal: Krebsforschung, die Hoffnung macht | mehr
25.07.2018 Luxemburgs Außenminister Asselborn empfängt fränkische Reisegruppe | mehr
24.07.2018 Praktikum im Europaparlament in Brüssel? | mehr

Alle Pressemitteilungen

Pressekontakte

Pressekontakt Brüssel

Dr. Clemens zur Hausen und Alan Gralek
Parlement européen
Bât. Altiero Spinelli
12G351
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
Bruxelles/Brussel
B-1047 Belgien

Telefon: +32 (0) 2 28 45534
Fax: +32 (0) 2 28 49534
E-Mail: kerstin.westphal@europarl.europa.eu

  • Dr. Clemens zur Hausen unterstützt meine Arbeit im REGI und ist für Presseanfragen zuständig
  • Alan Gralek unterstützt meine Arbeit im IMCO und koordiniert meine Termine in Brüssel und Straßburg

Pressekontakt Würzburg

Simon Hupfer
Europabüro Kerstin Westphal
Semmelstraße 46R
97070 Würzburg

Telefon: 0931 - 45 25 31 28
Fax: 0931 - 45 25 31 29
E-Mail: presse@kerstin-westphal.de

  • Simon Hupfer ist zuständig für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Wahlkreis

Freitagsmailarchiv - Neues aus dem EU-Parlament

Newsletterarchiv der Bayerischen SPD-Europaabgeordneten