Presse

Pressemitteilungen

Datum Thema
17.10.2017 Kerstin Westphal: Zum Kohäsionsbericht der EU-Kommission | mehr
16.10.2017 Kerstin Westphal: Entsandte Arbeitnehmer schützen | mehr
04.10.2017 Kerstin Westphal: „Keine Sonderbehandlung für Ryanair!” | mehr
02.10.2017 Kerstin Westphal: 508.000 Euro EU-Mittel für HAW Würzburg-Schweinfurt | mehr
28.09.2017 Kerstin Westphal: Jeden Tag 70 Menschenleben retten! | mehr
14.09.2017 Kerstin Westphal: „Wifi4EU“ verbindet Europa | mehr
25.08.2017 Bayerischer Handwerkstag unterstützt Westphals Forderung | mehr
25.07.2017 Kerstin Westphal: Ortsbesuch in Mitwitz und Coburg | mehr
12.07.2017 Kerstin Westphal: Gute Worte, denen Taten folgen müssen | mehr
05.07.2017 Kerstin Westphal: Mehr reparieren, weniger wegwerfen | mehr

Alle Pressemitteilungen

Pressekontakte

Pressekontakt Brüssel

Dr. Clemens zur Hausen und Alan Gralek
Parlement européen
Bât. Altiero Spinelli
12G351
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
Bruxelles/Brussel
B-1047 Belgien

Telefon: +32 (0) 2 28 45534
Fax: +32 (0) 2 28 49534
E-Mail: kerstin.westphal@europarl.europa.eu

  • Dr. Clemens zur Hausen unterstützt meine Arbeit im REGI und ist für Presseanfragen zuständig
  • Alan Gralek unterstützt meine Arbeit im IMCO und koordiniert meine Termine in Brüssel und Straßburg

Pressekontakt Würzburg

Simon Hupfer
Europabüro Kerstin Westphal
Semmelstraße 46R
97070 Würzburg

Telefon: 0931 - 45 25 31 28
Fax: 0931 - 45 25 31 29
E-Mail: presse@kerstin-westphal.de

  • Simon Hupfer ist zuständig für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Wahlkreis

Freitagsmailarchiv - Neues aus dem EU-Parlament

Die Freitagsmail ist ein Service der Europaabgeordneten Kerstin Westphal und informiert über die Ereignisse der laufenden Woche im Europaparlament.

2017

2016

2015

mehr

Newsletterarchiv der Bayerischen SPD-Europaabgeordneten