Presse

Pressemitteilungen

Datum Thema
15.01.2018 Kerstin Westphal: Keine Schwächung der Kohäsionspolitik! | mehr
11.01.2018 Kerstin Westphal: Frauenquote ist ein Konjunkturprogramm | mehr
08.01.2018 Kerstin Westphal: Vollstart für Verbraucherschutz im Jahr 2018 dank der EU | mehr
21.12.2017 EU-Kommission aktiviert erstmals Artikel-7-Verfahren gegen Mitgliedstaat | mehr
21.12.2017 Kerstin Westphal: Wir schauen sehr genau auf die neue österreichische Regierung | mehr
21.12.2017 Kerstin Westphal: Mehr Sicherheit unterm Weihnachtsbaum | mehr
12.12.2017 Kerstin Westphal: Weniger Bürokratie bei EU-Fördergeldern | mehr
08.12.2017 Kerstin Westphal: Nie wieder Dieselgate | mehr
24.11.2017 Kerstin Westphal: Wir sagen Nein zu Gewalt und Sexismus | mehr
21.11.2017 Kerstin Westphal: EU-Kommission will Gender-Pay-Gap schließen | mehr

Alle Pressemitteilungen

Pressekontakte

Pressekontakt Brüssel

Dr. Clemens zur Hausen und Alan Gralek
Parlement européen
Bât. Altiero Spinelli
12G351
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
Bruxelles/Brussel
B-1047 Belgien

Telefon: +32 (0) 2 28 45534
Fax: +32 (0) 2 28 49534
E-Mail: kerstin.westphal@europarl.europa.eu

  • Dr. Clemens zur Hausen unterstützt meine Arbeit im REGI und ist für Presseanfragen zuständig
  • Alan Gralek unterstützt meine Arbeit im IMCO und koordiniert meine Termine in Brüssel und Straßburg

Pressekontakt Würzburg

Simon Hupfer
Europabüro Kerstin Westphal
Semmelstraße 46R
97070 Würzburg

Telefon: 0931 - 45 25 31 28
Fax: 0931 - 45 25 31 29
E-Mail: presse@kerstin-westphal.de

  • Simon Hupfer ist zuständig für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Wahlkreis

Freitagsmailarchiv - Neues aus dem EU-Parlament

Newsletterarchiv der Bayerischen SPD-Europaabgeordneten